Europäischer Marktführer für Kühlfahrzeug- und Kühlgeräteverleih

Permanent auf der Suche nach neuen Lösungen

Petit Forestier investiert in Innovation und hat sich zum Ziel gesetzt, neue, konkrete Lösungen zu entwickeln.

Unser langjährig erworbenes Fachwissen gibt uns die Möglichkeit, innovative Lösungen zu entwickeln. Unsere Planungsbüros arbeiten mit den größten Akteuren unserer Branche zusammen, so dass wir eine Vorreiterstellung einnehmen. Wir sind in der Lage, Änderungen vorzugreifen, Techniken weiterzuentwickeln und die bisherigen Kältesteuerungsverfahren zu verbessern. Dies gibt uns einen erheblichen Wettbewerbsvorteil und sichert uns in unserem Fachgebiet eine führende Position zu. So können wir unseren Kunden exklusive, innovative Produkte anbieten.

Mittelpunkt unserer Unternehmensstrategie, die in engem Zusammenhang mit künftigen Umwelterfordernissen steht, ist unser Kühlfahrzeug- und -geräteangebot sowie unser Service, findet aber generell auf alle Bereiche Anwendung, die mit unserer Tätigkeit in Zusammenhang stehen. Innovieren beim Bau unserer Werkstätten mit der Einführung von Cémafroid-zertifizierten Bereichen, die der Kontrolle der Kühlkette dienen und von Petit Forestier entwickelt wurden, ist nur ein Beispiel unter vielen.

Die neuesten Innovationen
  • Vorpremiere:
    das erste Kühlfahrzeug nach Norm Euro 6
  • Eigenenergie:
    Tieftemperaturaggregate
Die neuesten Innovationen
  • LED-Beleuchtung:
    Verbesserung der energetischen Leistungen
  • Reihe Black Label:
    Marketing-Innovation
Die neuesten Innovationen
  • Alle Größen:
    100% nach Maß
  • Kältekontrolle per Monitoring:
    Temperaturalarm, Personensicherheit
Nachhaltige Entwicklung

Kontinuierliches Engagement

Bei Petit Forestier denkt man zukunftsorientiert und ist darum bemüht, den Aspekt der nachhaltigen Entwicklung in den Unternehmensalltag einzubinden.
Das Unternehmen verfolgt im Wissen um die Herausforderung eine verantwortungsbewusste Sozial-, Wirtschafts- und Umweltpolitik.

Unsere Strategie impliziert die Umsetzung von Praktiken und Rahmenverträgen auf allen Ebenen unserer Tätigkeit.
Wir verlangen entsprechendes Engagement von unserer Lieferanten und Unterauftragnehmern, binden unsere Mitarbeiter in unsere Unternehmenspolitik ein und legen Wert darauf, für öffentliche Einrichtungen und Institutionen ein zuverlässiger Partner zu sein.
Wir beachten Umweltvorschriften, Arbeitsgesetzgebung und die Bestimmungen für wirtschaftliche Entwicklung auf internationaler Ebene. Diese Strategie betrifft unsere Serviceleistungen, Produkte, Einkäufe, Immobilien, Human Resources…

Unsere Partnerschaften mit Herstellern und Institutionen sind wichtiger Bestandteil unseres Engagements.
Wir möchten durch die Initiierung und Teilnahme an langfristigen, gemeinschaftsförderlichen Projekten unser Bürgerengagement unter Beweis stellen.

Partner

Lieferanten

Die Auswahlkriterien eines Lieferanten sind Kompetenz, Zuverlässigkeit und Vertrauen.
Nach Ausarbeitung einer Geschäftsvereinbarung listet man bei Petit Forestier landesweit die Lieferanten für das französische Netzwerk und die Standorte außerhalb Frankreichs.

Petit Forestier legt Wert auf gewachsene Beziehungen, die über die herkömmliche Geschäftsbeziehung hinausgehen, und arbeitet oftmals schon vorab mit seinen Lieferanten bei der Entwicklung neuer Produkte zusammen.